Editorial - Vorwort des Herausgebers

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

herzlich willkommen bei Geschichte erforschen - online-Magazin für Geschichte in Wissenschaft und Unterricht. Dieses Internetangebot, das sich an alle historisch interessierten Internetnutzer wendet, ist die Fortesetzung der Internetseite www.leistungschein.de (2001-2005).

Ursprünglich als studentisches Informations- und Publikationsportal konzipiert und damit auf ein universitäres Publikum ausgerichtet, erfuhr das Projekt mit seinem Neustart 2007 eine grundlegende Erweiterung. Sicherlich bleibt die Geschichtswissenschaft auch weiterhin ein wichtiger Bezugspunkt, wie könnte dies auch anders sein (Geschichte als Wissenschaft). Es ist jedoch geplant, mit den Ressorts Geschichte als Unterrichtsfach, Geschichte und Gegenwart und Rezensionen das Angebot zu erweitern und vielseitiger zu gestallten. Dabei werden zunächst die Beiträge aus dem Archiv des Vorläuferprojekts neu herausgegeben und durch bisher unveröffentlichte Arbeiten ergänzt.

Der heilige Gregor mit den Schreibern, karolingische Elfenbeinschnitzerei, 3. Drittel 9. Jh., KK Inv.-Nr. 8399, Kunsthistorisches Museum Wien (www.khm.at).

Dank der Hilfe renommierter Sach- und Fachbuchverlage konnte die Arbeit im Rezensionsbereich inzwischen aufgenommen werden. Allen Kollegen der entsprechenden Presseabteilungen möchten wir an dieser Stelle nochmals meinen Dank aussprechen. Ich freue mich auf weitere gute Zusammenarbeit.

Doch auch Sie, liebe Leserin und lieber Leser, können an unserem Online-Magazin mitwirken. Wir bieten Studierenden, Nachwuchswissenschaftlern und historisch Interessierten die Möglichkeit, ihre Beiträge - seien es wissenschaftlich Hausarbeiten, Rezensionen, Artikel u. ä. - kostenlos zu veröffentlichen. Sollten Sie Interesse an diesem Angebot haben, zögern Sie nicht, sich (vor Einsendung ihres Beitrags) an uns zu wenden:

Geschichte erforschen - Online-Magazin für Geschichte in Wissenschaft und Unterricht
Redaktionsanschrift:
Bärensteinstr. 32, 12685 Berlin
Telefon: 0175/1650853, E-Mail: redaktion@geschichte-erforschen.de

Fairerweise muss jedoch hinzugefügt werden, dass wir unseren Autoren und Redakteuren nicht viel mehr als Ruhm, Anerkennung und das ein oder andere Rezensionsexemplar bieten können. Wer außerhalb des universitären oder schulischen Bereichs mit der Erforschung bzw. Beschäftigung mit Geschichte sein Geld verdienen will, muss leider enttäuscht werden. Nur ganz Wenigen gelingt es mit viel harter Arbeit und innovativen Ideen in privaten Forschungsagenturen die Wissenschaft zur Professionalisieren. Teilweise gelingt dies auch nur gegen den Widerstand vieler Fachwissenschaftler, denen diese Professionalisierung und notwendige Kommerzialisierung gleichbedeutend ist mit dem Verlust wissenschaftlicher Seriosität, was jedoch keinesfalls zutreffend ist.

Doch inzwischen ist Bewegung in die geisteswissenschaftliche Landschaft gekommen und auch immer mehr GeschichtswissenschaftlerInnen nutzen das Internet zur Außendarstellung und zur Publizierung ihrer Forschungsarbeiten - eine erfreuliche Öffnung der Forschungslandschaft. Im schulischen Bereich ist das Internet als Informationsquelle schön längere Zeit überaus wichtig, da sich sowohl Lehrende als auch Lernende hier sinnvoll einbringen können.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unserem Internetangebot eine zusätzliche sachlich-informative aber auch unterhaltsame-lehrreiche Plattform geschaffen haben. Über Verbesserungsvorschlage, Kommentare und Ihre Beiträge zu historischen Themen würden wir uns sehr freuen.

Maik Hager

www.geschichte-erforschen.de - © 2011 - Impressum - disclaimer